SAPIENTIS Immobilienverwaltung
SAPIENTIS Immobilenverwaltung

Instandhaltungsplan

Damit die für die Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen benötigten Gelder rechtzeitig zur Verfügung stehen, erfolgt durch uns eine Instandhaltungsplanung über einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren. Dadurch kann die Instandhaltungszuweisung rechtzeitig den Erfordernissen angepasst werden, um Sonderzahlungen oder unnötige Kapitalbindung zu vermeiden.

Der Instandhaltungsplan wird jährlich fortgeschrieben und wird so im Laufe der Jahre immer genauer. Allerdings kann durch unvorhergesehene Maßnahmen ein zusätzlicher nicht erfasster Aufwand entstehen. Aus diesem Grund wird sollte immer ein ausreichend bemessener Sockelbetrag eingeplant.

Die Höhe der Instandhaltungszuweisung wird dadurch für jeden Eigentümer nachvollziehbar und kann schlüssig begründet werden. Über die Höhe der Instandhaltungszuweisung entscheiden aber letztendlich die Eigentümer durch Mehrheitsbeschluss.

Muster eines Instandhaltungsplans