Instandhaltung

Um den Wert der von uns verwalteten Wohnanlagen zu erhalten und zu steigern, bieten wir eine gute technische Betreuung, die durch folgende Punkte gekennzeichnet ist:


  • Langjährige Erfahrung bei allen überlicherweise anfallenden Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.
  • Frühzeitige Feststellung von Mängeln und deren Beseitigung, bevor kostenträchtige Folgeschäden entstehen.
  • Regelmäßige örtliche Begehungen der Wohnanlagen zur Feststellung von Mängeln.
  • Einmal im Jahr wird eine Begehung mit dem Verwaltungsbeirat durchgeführt, die protokolliert wird. Diese ist Grundlage für die weitere Umsetzung der Instandhaltungsmaßnahmen.
  • Instandhaltungsplanung durch einen Instandhaltungsplan, damit die finanziellen Mittel zur Durchführung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen zur Verfügung stehen.
  • Instandhaltungsmaßnahmen werden in Abstimmung mit dem Verwaltungsbeirat geplant und soweit erforderlich der Eigentümerversammlung zur Entscheidung vorgelegt.
  • Einholung von Vergleichsangeboten und Erstellung von Preisspiegeln, damit eine Vergabe in Abstimmung mit dem Verwaltungsbeirat erfolgen kann. Gerne fragen wir auch Firmen an, die von Seiten des Verwaltungsbeirats und Eigentümern benannt werden.
  • Auch Kleinaufträge werden schriftlich mit konkreten Angaben über Leistungsbeschreibung, Ausführungsfrist, Ansprechpartner, Vertragsbedingungen und Gewährleistungsfristen erteilt. Der Ansprechpartner und der Verwaltungsbeirat erhalten eine Kopie des Auftrags per E-Mail oder Telefax, damit diese über die veranlassten Maßnahmen informiert sind.
  • Handwerkerstamm mit zuverlässigen, ortsnahen und bewährten Unternehmen.